Da ist er …, mein erster Buchsatz! Da es mein erster Roman ist, muss ich ja auch noch viel lernen. Sieht doch schon gut aus, fürs erste Mal, oder? Eines weiß ich mit ganz großer Gewissheit …, ich werde nie wieder ein Buch so lesen können, wie ich es immer getan habe. Denn jetzt weiß ich wie viel Arbeit es bedeutet ein Buch entstehen zu lassen! Ich kann nicht sagen, wie viele Stunden ich mit Schreiben verbracht habe und die größte Hürde waren jetzt sechs Monate Überarbeitung vom Manuskript. Etwas Bauchweh hat mir der Buchsatz noch gemacht, aber auch diese Hürde habe ich mit Bravour genommen. Nun stehe ich kurz vor dem Ziel, welches ich mir vor vierzig Jahren gesetzt hatte. Das Ziel lautet  – Eines Tages mein eigenes Buch in den Händen halten!“! Jetzt habe ich es fast geschafft und ich bin super Stolz auf mich!

Eure Andrea Selina

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...