Die Stille im Amarylion wird durch den Beifall der Gäste unterbrochen und ich stehe wieder einmal zu Tränen gerührt auf der Bühne und blicke auf die Seelen vor mir. In diesen Momenten fühle ich mich mit jeder einzelnen Seele dort verbunden und das berührt mich zutiefst. »Püppi, du bist der Hammer!« Steph kommt auf mich zu und nimmt mich in den Arm: »Du hast mich ganz schön zum Nachdenken gebracht. Dabei bin ich doch eigentlich noch zu jung, um...